Wacoal

Wacoal
Neue Kollektion
Wacoal
78,00 €
Neue Kollektion
Wacoal
78,00 €
Neue Kollektion
Wacoal
78,00 €
Neue Kollektion
Wacoal
78,00 €
Neue Kollektion
Wacoal
78,00 €
Neue Kollektion
Wacoal
78,00 €
Neue Kollektion
Wacoal
77,00 €
Neue Kollektion
Wacoal
77,00 €
Neue Kollektion
Wacoal
69,00 €
Neue Kollektion
Wacoal
69,00 €
Neue Kollektion
Wacoal
68,00 €
Neue Kollektion
Wacoal
68,00 €
Neue Kollektion
Wacoal
66,00 €
Neue Kollektion
Wacoal
66,00 €
Neue Kollektion
Wacoal
59,00 €
Neue Kollektion
Wacoal
59,00 €
Neue Kollektion
Wacoal
53,00 €
Neue Kollektion
Wacoal
53,00 €
Neue Kollektion
Wacoal
40,00 €
Neue Kollektion
Wacoal
40,00 €
 
 

Wacoal - Premium-Damenwäsche aus Japan 

Wacoal Shapewear ermöglicht Frauen, ihre Kurven bestmöglich zur Geltung zu bringen. Aber nicht nur das: Die Kollektionen der japanischen Traditionsmarke fordern keine Kompromisse beim Tragekomfort ein. Das Abwägen zwischen praktischer Miederwäsche und attraktiven Dessous entfällt ebenfalls. Denn der Hersteller bringt beide Wünsche unter einen Hut.

Asiatische Marke mit respektvoller Philosophie

Koichi Tsukamoto legte in den 1940ern den Grundstein für die Wäschemarke, die 1985 den US-Markt eroberte. In Europa freut sich das Label inzwischen ebenso über einen exzellenten Ruf, das 2018 in Paris eine begehrte Auszeichnung des Modesegments erhielt. Traditionsreiche Brands wie Elomi sind nach Fusionen Teil der Unternehmensgruppe. Zum Renommee trägt das sympathische Motto maßgeblich bei: 

Wacoal würdigt die Schönheit jeder Frau und respektiert ihre Individualität. Mit der Miederware möchte die Marke das Wohlbefinden ebenso steigern wie die naturgegebene Attraktivität. Das Sortiment unterteilt sich nicht nur in drei Shape-Levels mit einer leicht modellierenden, effektvoll formenden und deutlich optimierenden Wirkung. Es geht gezielt auf die Wünsche bei verschiedenen Figurtypen ein. 

Innovative Entwürfe, Stoffe und Fertigungstechniken 

Die Premiummarke launcht nur Wäschekollektionen, von denen sie selbst restlos überzeugt ist. Bei der Herstellung wird Handarbeit bevorzugt. Die Damenunterwäsche setzt sich oftmals aus vielen Einzelteilen zusammen, die mit enorm flachen und präzisen Nähten verbunden sind. Dabei werden traditionelle Nähtechniken aus Japan ebenso ins Spiel gebracht wie Innovationen. 

Zwei hauchfeine Fäden werden beispielsweise so ineinander verwoben, dass sich der Stoff dreidimensional dehnt. Dank dieser technischen Finesse passt sich die leichte Wacoal Shapewear wie eine zweite Haut an. Beim Zuschnitt und der Gestaltung der Kanten kommen ebenfalls wegweisende Techniken zum Einsatz. Die atmungsaktive Miederwäsche sitzt deshalb ohne die üblichen Silikonstreifen akkurat und zeichnet sich auch bei Outfits aus dünnen Stoffen nicht ab. 

Im Portfolio finden sich Miederbodys mit tiefem Ausschnitt und niedrig geschnittener Rückenpartie. Einteiler mit herausnehmbaren Cups ermöglichen bei Bedarf die Kombination mit einem BH. Diese raffinierten Designideen stellen sicher, dass die Damenunterwäsche unsichtbar bleibt und mit Ihrem individuellen Styling harmoniert. 

Optimaler Support passend zum Figurtyp 

Schon 1964 eröffnete Wacoal sein eigenes Forschungszentrum in Kyoto. Dort befassen sich Experten mit der femininen Schönheit, Gesundheit und Figur. Passend zu den Erkenntnissen werden neue Fertigungstechnologien und Produkte entwickelt. Flacher Bauch, wohlgeformter Po, schmale Hüfte oder straffe Oberschenkel: Für nahezu jedes Bedürfnis beim Shapen hat der Wäscheprofi einen Kniff parat. 

Gezielt werden die ausgeklügelten Details kombiniert, um Miederwaren für spezielle Zielgruppen anzubieten. Erinnert die Figur an eine Sanduhr findet sich ebenso die passende Funktionswäsche wie für eine Silhouette, die einem Apfel oder einer Birne ähnelt. Der Hersteller berücksichtigt außerdem eine bemerkenswerte Bandbreite an Körbchengrößen. 

Shaping-Dessous für modebewusste Frauen 

Formender Slip, High Waist Panty oder Miederkleid - die gesamte Palette von Wacoal beeindruckt mit ihrem schicken Charakter. Bei den Shape-Dessous wird die ästhetische Brillanz besonders deutlich. Unkonventionell experimentieren die Designer mit klassischen Stilelementen wie Spitze oder Tüll. Dadurch avanciert sogar eine lange Miederhose zum Blickfang, die moderne Eleganz mit weiblicher Verführungskraft vereint. Der Pluspunkt: Die sinnlichen Details schmeicheln nicht nur dem Auge. Sie optimieren ganz nebenbei das Tragegefühl und den modellierenden Effekt.

Top Marken

Jetzt für den Newsletter anmelden!

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Service

Unser Filialnetz

Ihre Vorteile

Schnelle Lieferung Umtausch in Ihrer Filiale

Zahlungsarten

Versandarten