Miederhosen

Neue Kollektion
Triumph
19,95 €
Neue Kollektion
Triumph
Ab 44,95 €
Neue Kollektion
Triumph
Ab 54,95 €
Triumph
44,95 €
Triumph
Ab 54,95 €
Simone Pérèle
59,95 €
Simone Pérèle
59,95 €
Triumph
54,95 €
Triumph
44,95 €
Triumph
Ab 34,95 €
Triumph
44,95 €
Triumph
Ab 34,95 €
Triumph
Ab 29,95 €
Triumph
Ab 29,95 €
Triumph
Ab 29,95 €
Triumph
Ab 29,95 €
Triumph
Ab 29,95 €
Triumph
19,95 € Ab 15,00 €
Sale %
Triumph
19,95 € Ab 15,00 €
Sale %
Triumph
Ab 39,95 €
Triumph
Ab 39,95 €
Triumph
Ab 49,95 €
Triumph
Ab 49,95 €
Felina Conturelle
24,95 €
Felina
39,95 €
Felina
39,95 €
Chantelle
34,95 € Ab 23,00 €
Sale %
Felina Conturelle
24,95 €
Felina
29,95 €
Felina Conturelle
39,95 €
Felina Conturelle
39,95 €
 
 

Miederhosen - Schlüsselelement fürs adrette Erscheinungsbild

Tolle Kurven sind beneidenswert, ergeben sich aber selten von selbst. Wird das dahinterstehende Geheimnis gelüftet, kommt oft ein Klassiker zum Vorschein: die Miederhose. Sie unterstützt Frauen dabei, ihren Körper gekonnt in Szene zu setzen. Das gelingt völlig unabhängig vom Figurtyp. Denn moderne Kollektionen gehen gezielt auf die individuellen Bedürfnisse ein. 

Komfortabel die Weiblichkeit inszenieren

Ihre starren Korsetts musterten Frauen zügig aus, als in den 1920ern der bequemere Hüfthalter die Wäscheabteilungen eroberte. Dieser modellierende Kassenschlager wurde einige Jahrzehnte später von der Miederhose abgelöst. Sie harmonierte besser mit den Nylonstrumpfhosen, die sich in den 1960ern durchsetzte. Shapewear hat demnach nicht nur eine lange Tradition. Die historischen Beispiele verdeutlichen, dass renommierte Marken ihre Miederwaren unentwegt optimieren. Früher waren die Trageeigenschaften gewöhnungsbedürftig, weil sich viele Damen durch die formgebende Spezialwäsche eingeengt fühlten. Diese Einschränkungen gehören der Vergangenheit an. Fortschritte bei der Textiltechnik und ausgeklügelte Schnitte forcierten die Funktionalität ebenso wie den Tragekomfort. 

Erfahrene Hersteller wie Triumph bevorzugen meist einen hochwertigen Materialmix mit Baumwolle, damit die Wäsche der Haut schmeichelt. Alle Linien passen sich flexibel der individuellen Figur an und gewähren viel Bewegungsfreiheit. Das differenzierte Portfolio ermöglicht der Trägerin außerdem, zwischen verschiedenen Shapinglevels zu wählen. Bei der Freizeitmode genügt oft ein formender Slip, der das Praktische mit einer leichten Modellierung verknüpft. Geht es ums atemberaubende Outfit bei besonderen Anlässen, verstärken sich die ästhetischen Ansprüche. Das berücksichtigen Produktserien mit einem hohen Shapinglevel. 

Für jede kaschierende Mission das passende Produkt

Röllchen unterhalb des Bauchnabels, Polster an den Hüften oder ausgeprägte Oberschenkel: Nahezu jede Frau benennt ein körperliches Detail, das sie korrigieren möchte. Moderne Shaping-Pants gehen gezielt auf diese Wünsche ein. Hoch ausgeführte Taillenslips lassen den Bauch flacher und die Hüfte schmaler wirken. Derartige High Waist Pantys stellt unter anderem Simone Pérèle vor. Andere Modelle erinnern an Radlerhosen oder Capris. Diese großzügig geschnittene Formwäsche lässt die Oberschenkel straffer erscheinen und reduziert unangenehme Reibungen im aktiven Alltag. Die ästhetischen Korrekturen beziehen sich nicht nur auf die Vorderseite. Mittig platzierte Raffungen bescheren der Trägerin zum Beispiel einen runden Po. Passend zu den Shape-Slips finden sich meistenteils weitere Komponenten wie Miederhemden oder Minimizer-BHs. Da die Produkte einer Kollektion optimal aufeinander abgestimmt werden, verstärkt sich im Ensemble die kaschierende Wirkung.

Diskrete Spezialisten, schicke Sportwäsche oder Shapewear-Dessous 

Die stylishen Tricks sind privat. Der gesamte Look wirkt außerdem harmonischer, wenn sich die Unterwäsche nicht abzeichnet. Viele Labels konzipieren ihre Miederwäsche deshalb nahtlos. Auf einen Saum wird ebenso häufig verzichtet wie auf schmückende Applikationen. Finessen wie integrierte Silikonbänder kommen dem verlässlichen Sitz zugute. Verbreitet sind optisch klare Entwürfe im dezenten Weiß, Schwarz oder Hautton. Die klassische Funktionswäsche hält sich dadurch diskret im Hintergrund. 

Inzwischen wird auch der umgekehrte Ansatz verfolgt: Transparente Partien runden die Miederhosen verführerisch ab. Trendige Bodywear für den Sport macht beim Soloauftritt im Fitnessstudio und als formende Damenwäsche eine gute Figur. Chantelle zählt zu den Labels, die ungewöhnliche Farben ins Spiel bringen. Die femininen, sportlichen oder peppigen Akzente lenken das Interesse auf die Shape-Pants. Gleichzeitig sorgt das schicke Design dafür, dass sich die konturierende Funktionalität auf den ersten Blick nicht erschließt.

Top Marken

Jetzt für den Newsletter anmelden!

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Service

Unser Filialnetz

Ihre Vorteile

Schnelle Lieferung Umtausch in Ihrer Filiale

Zahlungsarten

Versandarten