Hosen

Mix & Match
Mey
34,95 €
Mix & Match
Mey
34,95 €
Mix & Match
Mey
39,95 €
Mix & Match
Mey
39,95 €
Mix & Match
Mey
39,95 €
Mix & Match
Mey
49,95 €
Mix & Match
Mey
49,95 €
Mix & Match
Mey
59,95 €
Mix & Match
Mey
59,95 €
 
 

Nachtwäsche: Hosen fürs flexible Kombinieren

Pyjamas werden meist als Zweiteiler angeboten. Vielfach genügt jedoch eine Nachthose, um das aktuelle Bedürfnis abzudecken. Moderne Marken wie Mey greifen nicht nur diesen Aspekt auf. Mit einzeln erhältlichen Wäscheteilen ermöglichen sie, die Kollektionen individuell zu nutzen. 

Für jeden Geschmack die passende Homewear 

Bei den Pyjamahosen berücksichtigen Designer alle Jahreszeiten und Vorlieben. Für heiße Monate empfehlen sich knappe Shorts oder kurze Hosen. Diverse Schnitte charakterisieren die langen Modelle. Aufgegriffen wird die figurnahe Passform von Leggings oder die lässige Gestaltung, die bei Jogginghosen typisch ist. 

Bündchen sorgen dafür, dass die Hosenbeine nachts nicht hochrutschen. Bei einer durchweg weiten Konzeption fällt das Tragegefühl besonders locker aus. Mit einem Band an der Taille lässt sich zumeist die Weite variieren. Einige Designvarianten sind mit seitlichen Eingrifftaschen ausgestattet. Dank der funktionalen Details können Frauen bei der Freizeitkleidung und Nachtwäsche die Hosen ins Spiel bringen.

Wäscheportfolio punktuell ergänzen 

Einfarbige Entwürfe oder grafische Muster mit dezentem Charakter dominieren das Sortiment. Die Homewear lässt sich dadurch vielfältig mit diversen Oberteilen kombinieren. Sie bekennt sich außerdem nicht eindeutig zum Pyjama. Beim gemütlichen Vormittag am Wochenende oder entspannten Feierabend macht die Loungehose ebenfalls eine gute Figur.

Die Tendenz zu schlicht schicken Designideen hat einen weiteren Vorteil: Mit der Hose für die Nachtwäsche lässt sich das vorhandene Portfolio im Kleiderschrank bedarfsgerecht vervollständigen. Es ist beispielsweise nicht ungewöhnlich, beim Schlafen Freizeitshirts mit verblassten oder unmodernen Farben aufzutragen. Einige Frauen leben beim Relaxen ihre Schwäche für lustige T-Shirts aus, die ihnen fürs Tagesoutfit zu schrill erscheinen. Fürs stimmige Set fehlt demnach nur eine Pyjamahose.

Frei kombinierbare Loungewear 

Welche Kombination den Weg zur Traumwelt ebnet, ist höchst individuell. Manche Damen bevorzugen das ganze Jahr langärmelige Schlafshirts, weil ihr Oberkörper nachts freiliegt. Dazu tragen sie gerne Shorts, da die Bettdecke genügend Wärme spendet. Andere Frauen entscheiden sich für trägerlose Tops und lange Schlafhosen. Denn sie kuscheln sich oben herum meist ein und strampeln sich während der Nacht unbemerkt frei. 

Moderne Hersteller konzipieren deshalb Produktlinien für die Nachtwäsche mit diversen Hosen und Oberteilen. Die Designer sorgen mit ihrer Kompetenz dafür, dass sich die atmungsaktiven Stoffe und bequemen Schnitte für die entspannten Momente eignen. Es bleibt aber offen, wie die Trägerin das Sortiment nutzt und kombiniert. 

Über diesen Freiraum freuen sich viele Kundinnen. Denn sie können Sets für die Freizeit oder Nachtruhe zusammenstellen, die optimal mit ihren Bedürfnissen harmonieren. Passend zu den Hosenkollektionen werden oftmals komfortable Shirts angeboten. Einige Nachthemden können ebenfalls als Oberteil getragen werden, weil sie wie ein Longshirt geschnitten sind. 

Top Marken

Jetzt für den Newsletter anmelden!

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Service

Unser Filialnetz

Ihre Vorteile

Schnelle Lieferung Umtausch in Ihrer Filiale

Zahlungsarten

Versandarten