Balconette BHs

Triumph
49,95 € Ab 29,00 €
Sale %
Sloggi
37,95 € Ab 29,00 €
Sale %
 
 

Balconette BH: Für ein volles und üppiges Dekolleté

Ob mit zarter Spitze oder als fast nahtlos gearbeiteter T-Shirt-Bra: Der Balconette BH ist schon seit den 1950er Jahren beliebt. Seinen Namen verdankt er dem speziellen Schnitt mit weit außen sitzenden Trägern, welcher die Brust wie einen Balkon vom Körper abhebt. Viele Modelle geben dem Busen auch ohne Träger den nötigen Halt und lassen sich unter schulterfreien Blusen und Kleidern tragen. 

Was unterscheidet den Balconette BH von anderen BHs?

Der Balconette BH kam zum ersten Mal 1938 in den USA auf den Markt. Modern wurde er in den 1950er Jahren. Seitdem mögen viele Frauen nicht mehr auf diese spezielle BH-Form verzichten. Aber was genau unterscheidet den ihn eigentlich von anderen BH-Modellen? Zum einen sind es die weit außen liegenden Träger. Zudem bestehen die Körbchen nur aus halben oder Dreiviertel-Cups. Sie heben die Brust von unten an und verleihen ihr dadurch die typische Balkon-Form. Die Seiten sind häufig breit gearbeitet und drücken die Oberweite in die Mitte. Bei einigen Modellen bieten eingearbeitete Bügel zusätzlichen Halt. Auch ganz ohne zusätzliche Einlagen oder Kissen lässt der Balconette BH den Busen üppiger erscheinen. 

Wem steht der Balconette BH?

Der Balconette BH steht vor allem Frauen mit mittlerer Oberweite gut. Tragen Sie Körbchengröße B oder C, verleiht er Ihrem Busen eine volle und runde Form und lässt ihn sogar ein wenig größer wirken. Frauen mit A-Körbchen wählen am besten ein Modell mit zusätzlicher Push-Up-Einlage, damit der Balconette-Effekt optimal zur Geltung kommt. Für eine sehr üppige Oberweite eignet sich diese Form dagegen weniger. Große Brüste kann erscheinen darin jedoch schnell zu wuchtig und werden unter Umständen nicht optimal gestützt.

Achten Sie beim Kauf auf die passende Körbchengröße und Unterbrustweite. Ein zu enger BH lässt die Brust herausfallen, ein zu großer BH bildet unschöne Hohlräume und bietet der Brust nicht ausreichend Halt.

So kombinieren Sie Ihren Balconette BH 

Einen Balconette BH können Sie grundsätzlich mit jeder Kleidung kombinieren. Am besten bringt der Außenträger-BH das Dekolleté in Verbindung mit einem breiten Ausschnitt zur Geltung. Möchten Sie ein trägerloses Abendkleid oder ein schulterfreies Oberteil tragen, entscheiden Sie sich für einen BH mit abnehmbaren und austauschbaren Trägern.

Tragen Sie ihn unter hochgeschlossener Kleidung, sollte er sich möglichst nicht abzeichnen. Bei uns finden Sie weiche Schalen-BHs von Chantelle oder Mey, die sich hervorragend zu T-Shirts und enganliegenden Pullovern kombinieren lassen. Selbstverständlich geht auch der Balconette BH mit der Mode. Mal zeigt er sich als Bügel-BH mit hauchzarter Spitze wie die Modelle von Simone Pérèle, mal als farbenfroher Schalen-BH mit breiteren Trägern von Triumph. Für welches Modell Sie sich auch entscheiden: Damit Ihr BH lange seine Form behält, waschen Sie ihn am besten per Hand. Spülen Sie ihn mit kaltem Wasser aus und legen Sie ihn zum Trocknen auf ein Handtuch. Wollen Sie den BH doch mal in die Waschmaschine geben, schützen Sie ihn mit einem Wäschenetz. In den Trockner gehört der BH nicht, dort kann er sich verformen.

Top Marken

Jetzt für den Newsletter anmelden!

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Service

Unser Filialnetz

Ihre Vorteile

Schnelle Lieferung Umtausch in Ihrer Filiale

Zahlungsarten

Versandarten